Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Björn ist womöglich nicht mehr Single

Bauer sucht Frau: Björn ist verliebt – Zeigt er uns hier seine Traumfrau?

  • Jason Blaschke
    VonJason Blaschke
    schließen
  • Lisa Klein
    Lisa Klein
    schließen

In „Bauer sucht Frau“ hatte Björn 2021 seine Traumfrau nicht gefunden – aber womöglich im Anschluss? Das Foto auf Instagram ist fast schon eindeutig.

Update, 21. Dezember: Ende November zeigte der Sender RTL aus Köln* die letzte „Bauer-sucht-Frau“-Folge der 17. Staffel im Free-TV. Insgesamt elf Landwirte und eine Pferdewirtin haben 2021 mit Moderatorin Inka Bause* ihre Liebessuche im TV gestartet – aber bloß drei Teilnehmer sind am Ende mit ihrer Hofdame glücklich geworden. Richtig gehört, die Kuppel-Bilanz von „Bauer sucht Frau“* ist 2021 Berichten von echo24.de* zufolge erschreckend. Ein Landwirt überraschte in Sachen Liebe ganz besonders.

Agraringenieur Björn Diefenbach aus Hessen – der auf Facebook und Instagram von Fans schon vor Beginn der 17. Staffel als „Bauer-sucht-Frau“-Hottie* betitelt wurde – geht als Single aus der Kuppelshow von RTL. Zu seinen zwei Hofdamen Kathrin und Dani habe er ein freundschaftliches Verhältnis ausgebaut, enthüllte der 32-Jährige im Gespräch mit Moderatorin Inka Bause nach der Show im TV. Doch offenbar war sein Single-Dasein nach der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“* bloß von kurzer Dauer.

Bauer sucht Frau: Foto von Björn gibt Rätsel auf – seine neue Freundin?

Denn in einem Liebes-Update auf RTL enthüllte Björn Anfang Dezember 2021, dass es möglicherweise schon bald wieder eine Frau in seinem Leben gibt. Die echo24.de-Redaktion* berichtet in der Erstmeldung vom 9. Dezember über die Frau, welche dem „Bauer-sucht-Frau“-Hottie allen Anschein nach nicht mehr aus dem Kopf geht. Sie soll laut Björn „sehr edel“ sein und sei deshalb nicht ganz so leicht zu haben. Der Agraringenieur muss sich also mächtig ins Zeug legen – und war womöglich sogar erfolgreich.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
Moderatorin Inka Bause
GenreDoku-Soap

Ein neues Foto auf der Instagram-Seite von Björn befeuert die Spekulationen, dass der Landwirt aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“* wieder in festen Händen ist. Zu sehen ist die Hand einer Frau, welche auf der von Björn liegt. Zu seinem Beitrag postet Björn ein goldenes Herz – kein Wunder, dass hier Sätze wie „Oooh, wie schön“ oder „Was da los?!“ in der Spalte der Kommentare zu finden sind. Dass es sich um die Juristin aus Köln handelt, liegt sehr nahe. Eine offizielle Bestätigung von Björn gibt es bisher nicht.

Sicher ist, dass ihm die „Bauer-sucht-Frau“-Fans das Happy End in Sachen Liebe von Herzen wünschen. Immerhin machten ihn sein Charme, seine Ehrlichkeit – und sicher auch sein Aussehen – zum Zuschauer-Liebling. Sogar Moderatorin Inka Bause verzauberte Björn in der TV-Show von RTL. Es wäre daher nicht verwunderlich, wenn er auch das Herz der Frau erobern konnte, die ihm selber ordentlich den Kopf verdreht. Das Happy End in der Liebe wünschen ihm seine Fans sicher von ganzem Herzen.

Zeigt Björn auf Instagram seine neue Freundin? Ein Foto gibt Fans Rätsel auf.

Bauer sucht Frau: Björn ist verliebt – doch es gibt hier ein Problem

Erstmeldung, 9. Dezember: In der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ hatte der 32-jährige Björn Diefenbach aus dem Westerwald versucht, mithilfe von Moderatorin Inka Bause seine Traumfrau zu finden. Und das Interesse der Damen war groß: Bei RTL sind für den Agraringenieur so viele Bewerbungen eingeflogen, wie für keinen anderen Kandidaten der 17. Staffel. Björn begeisterte die Frauen schon vor TV-Start. Mit der Liebe hat es allerdings trotzdem nicht geklappt. Zwar hat Björn gleich fünf Frauen mit zum Scheunenfest genommen und zwei davon mit auf seinen Hof, doch für immer bleiben durfte keine.

Mehr als Freundschaft hat sich laut dem 32-Jährigen zwischen ihm und Kathrin sowie auch mit Dani nicht ergeben. Die Drei haben sich auf Anhieb gut verstanden, doch sie waren mehr wie eine Clique: „Wir sind ein bisschen eine Hippie-Kommune“, stellte Kathrin bereits in Folge 5 der RTL-Show fest. Die 17. Staffel endet also für Björn ohne Traumfrau, er bleibt Single*. Doch sein Beziehungsstatus könnte sich schon bald ändern: Björn hat jemanden kennengelernt.

Bauer sucht Frau: Björn hat sich verguckt – ob sie seine Traumfrau ist?

Schon zum Staffelfinale lässt Björn durchgucken, dass er eine Frau kennengelernt hat: Zum Abschluss von „Bauer sucht Frau“ fragt Inka Bause den jungen Landwirt, ob er denn immer noch Single sei. Der Landwirt antwortet, dass er zwar noch Single sei, aber es eine Frau in seinem Leben gebe, die wohl Potenzial hat: „Ich habe inzwischen jemanden kennengelernt – das könnte was werden.“ Nun sind weitere Details bekannt.

Im Bild-Interview verrät Björn, er habe eine Juristin aus Köln beim Feiern kennengelernt: „Das ist noch ganz frisch, wir haben uns erst ein paar Mal getroffen und schreiben viel.“ Sie soll den Landwirt bereits sogar auf seinem Bauernhof besucht haben. Doch es gibt einen Haken, wie Björn gegenüber Bild offenbart: „Sie ist sehr edel – also nicht so leicht zu haben“.

Bauer sucht Frau: Björn hat sich verguckt – diese Frau hat es ihm angetan

Prinzipiell entspricht die potenzielle Traumfrau auf den ersten Blick wohl seinen Vorstellungen „Ich möchte keine typische Bäuerin. Ich suche eher eine schicke Frau“, verrät Björn im Interview mit Bild. Sie müsse nicht mit ihm in der Landwirtschaft arbeiten. Im Gegenteil, seine Zukünftige „sollte ihr eigenes Leben haben“, verrät der Agraringenieur. Als Juristin dürfte die neue Dame an Björns Seite wohl diesen Punkt erfüllen.

Für Björn steht nicht der Hof im Mittelpunkt. Dem 32-jährigen Bauern ist es hingegen wichtig, dass seine Traumfrau Interesse an ihm zeigt und sie gemeinsamen Hobbys nachgehen können – wie Reisen oder Musik machen. Oftmals ist das ganz anders bei den teilnehmenden Bauern der RTL-Kuppelshow – viele Bauern suchen eine Frau, die auf dem Hof mit Leib und Seele mit anpackt. Kein Wunder, dass ein Ex-Kandidat die Bauern aus der 17. Staffel als „Hobby-Bauern“ bezeichnet*.

Es bleibt spannend, wie es mit Björns Liebesleben weitergeht. Bei den vielen Bewerberinnen, die es für den 32-Jährigen gab, dürften die Chancen wohl gut stehen, dass da draußen die Richtige auf ihn wartet. Und vielleicht hat Björn die Mrs Right beim Feiern in Köln sogar schon gefunden. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL/Stefan Gregorowius/Instagram/bjoern.diefenbach

Mehr zum Thema

Kommentare