Indizien verdichten sich

Die Bachelorette 2019: Hat RTL etwa schon den Gewinner verraten?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ist Keno Rüst der Gewinner von „Die Bachelorette“ 2019?

Noch sind bei „Die Bachelorette“ 2019 einige Männer im Rennen: Aber es gibt schon Indizien, dass RTL den Gewinner längst verraten hat.

Eigentlich hat RTL schon zu Beginn der aktuellen „Bachelorette“-Staffel den Sieger gezeigt: In einem Teaser war zu sehen, wie Gerda Lewis einem Kandidaten am Ende eine Liebeserklärung macht und ihm die letzte Rose gibt. Von dem Herren ist zwar nicht mehr zu sehen als eine Hand, ein dunkler Anzug und dunkle Schuhe. Außerdem hört man noch ein Schnaufen. Obwohl RTL das Gesicht des Mannes nicht zeigt, denken viele Fans, dass einige Indizien den Bachelorette-Sieger eindeutig verraten. 

So verdichten sich die Anzeichen, dass Keno Rüst der Gewinner bei „Die Bachelorette“ 2019 ist.

Auf dem Instagram-Account „bachelor.rtl“ spoilert eine Userin bereits: „Dieser Keno gewinnt die Staffel und bekommt die letzte Rose. Versteh ich nicht, weil passt gar nicht zu ihr. Und jetzt kam ja auch noch raus das er Vater ist und nicht zu seinem Kind steht. Ich finde den Marco am besten, der hätte es werden müssen.“

Verständlicherweise wollen andere User wissen, woher sie das denn weiß. Antwort: „Man erkennt seine Stimme bei dem Seufzer bzw. Aufatmen in der letzten Szene.“ 

Diese Theorie greift auch der Youtube-Kanal „Die It-Girl Agenten“ auf. Demnach soll der Mann, der die letzte Rose von der Bachelorette bekommt, am Schnaufen eindeutig als Keno Rüst zu identifizieren sein.

Auch eine andere Instagram-Userin will Keno eindeutig im Teaser erkannt haben: Nicht nur das Atmen sondern auch der Gang, als er zur letzten Rose geht, deuten eindeutig auf diesen Kandidaten hin. 

Aber urteilen Sie selbst: Sind das die Hände von Keno?

Ist Keno Rüst der Bachelorette-Sieger? Viele Fans meinen, dass die Hände im Teaser mit dem Sieger eindeutig die von Keno sind.

RTL verrät schon: Keno hat ein Übernachtungs-Date mit Bachelorette Gerda

Was RTL bereits verraten hat - egal ob freiwillig oder unfreiwillig: Keno hat ein Übernachtungs-Date mit der Bachelorette. Im Teaser in der ersten Folge liegt Gerda Lewis im Bett in den Armen eines Mannes. RTL zeigt sein Gesicht nicht. Aber: Das Tattoo auf seinem Arm ist eindeutig das von Keno Rüst.

„Die Bachelorette“ 2019: Hat RTL den Gewinner schon verraten?

„Die Bachelorette“: Gerdas Herz ist wohl seit langem an Keno vergeben

Im Final-Teaser in der ersten Folge gesteht Gerda dem späteren Gewinner: "Mein Herz hatte sich schon längst für dich entschieden."

Von Folge zu Folge wird immer deutlicher, dass Gerdas Herz an Keno hängt. In der fünften „Bachelorette“-Folge hat sie ein Übernachtungs-Date mit Tim. Dabei hatten die beiden wohl auch Geschlechtsverkehr. Auch beim Homedate fliegen zwischen Gerda und Tim die Funken, wie heidelberg24.de* berichtet.

Am nächsten Mittag taucht die Bachelorette in der Kandidaten-Villa auf. Keno stellt sie zur Rede. Dabei gesteht Gerda: „Für mich ist es auch total schwierig, mich von dir zu lösen und mich auf jemand anderen zu konzentrieren. Ich habe schon auch ein schlechtes Gewissen.“

Keno stellt allerdings klar: Von einer Bachelorette, die bereits mit mehreren Kerlen in der Kiste war, wird er wohl nicht die letzte Rose annehmen. 

Das scheint Gerda zu denken zu geben: Bevor sie die Villa wieder verlässt, gesteht sie Keno: „Ich denke oft an Dich!“ Wieder so ein Hinweis darauf, dass Keno am Ende die letzte Rose bekommt...

„Die Bachelorette“ 2019: Keno hat definitiv ein Übernachtungs-Date mit Gerda

Sollte es sich bei dem Übernachtungs-Date um ein Dream-Date handeln, dann hat Keno es definitiv schon mal in die Top 3 der diesjährigen Bachelorette-Staffel geschafft. 

Das Tattoo auf dem Arm des Mannes, mit dem die Bachelorette ein Übernachtungs-Date hat, ist eindeutig das von Keno Rüst.

Eine andere Userin auf dem Instagram-Account „bachelor.rtl“ will im Teaser mit der letzten Rose ein weiteres Indiz dafür erkannt haben, dass Keno das Herz der Bachelorette erobert hat: „Man hat bei der ersten Folge schon gesehen, dass es Keno wird, weil der Gewinner Ring trägt und das tut der Keno.“

Dazu postet der Account einer Instagram-Fanpage von Keno Rüst diesen Kommentar: „Er wird auch gewinnen.“ 

Bachelorette 2019: Hat Gerdas beste Freundin den Gewinner bereits verraten?

Vielen Bachelorette-Fans meinen auch: In einer Instagram-Story von Gerdas bester Freundin Doreen Petrova ist nicht nur die Bachelorette zu sehen, sondern auch Keno zu erkennen und zu hören. Hat sie den Sieger schon verraten? Mittlerweile ist die Instagram-Story wieder verschwunden. Einfach so? Oder musste Dorren Petrova diese löschen? Bekanntlich sind die Bachelorette und der Sieger nach dem Staffelfinale zur Geheimhaltung verpflichtet.

Über dieses Indiz mit der Instagram-Story von Doreen Petrova berichtet auch der Youtube-Kanal „„Die It-Girl Agenten“. Mittlerweile hat Bachelorette Gerda Lewis selbst einen Kommentar zu diesem Youtube-Video verfasst. Sie behauptet: Keno Rüst ist nicht in der gelöschten Instagram-Story zu sehen bzw. zu hören!

Wörtlich schreibt sie: „Um eins klar zu stellen: die Stimme in dem IG Video von meiner Freundin ist ihr STIEFVATER. Just saying.“  

Bachelorette 2019: Ist er der Sieger?

Was auch dafür spricht, dass Keno der Sieger sein könnte: Er ist der erste Kandidat, der in Folge 4 die Bachelorette küsst. In den vergangenen Staffeln hat es der Mann, der die Bachelorette als Erster küssen durfte, immer sehr weit gebracht.

Ist Keno der Gewinner bei „Die Bachelorette“ 2019? RTL gibt einen Hinweis

Schauen wir uns einen Hinweis, den RTL uns im Teaser zu Beginn der Staffel gegeben hat, doch einmal genauer an. Gerda sagt dem späteren Gewinner:

„Als ich Dich das erste Mal gesehen habe, hätte ich niemals damit gerechnet, dass ich mit Dir irgendwann hier stehe.“

Als Gerda Keno das erste Mal sieht, wirkt sie alles andere als begeistert. Beide kommen eher zaghaft ins Gespräch. Gerda: „Ich komme aus Köln. Ursprünglich bin ich aus Litauen. Kennst Du das?“ Keno: „Litauen? Das sagt mir schon was!“ Die Stimmung lockert sich erst ein wenig, als Keno verrät, dass er im Kölner Stadtteil Ehrenfeld lebte, wo Gerda aktuell wohnt. 

Hat RTL den Gewinner von „Die Bachelorette“ verraten? Vor Wochen gab es schon eine Bachelor-Theorie

Behauptungen, wonach der Bachelorette-Gewinner bereits aufgeflogen ist, sollte man mit Vorsicht genießen. Zur Erinnerung: Eine entsprechende Theorie gab es vor wenigen Monaten schon mal bei der zurückliegenden Bachelor-Staffel.

Im Februar vermeldete der Sender „Hitradio Antenne 1“ aus Baden-Württemberg, dass Bachelor Andrej Mangold seine Auserwählte nach dem Staffelfinale in ihrem Heimatort Ditzingen besucht haben soll. Aus der Stadt im Nordwesten von Stuttgart kam nur Kandidatin Vanessa Prinz.

Am Ende der Bachelor-Staffel stellte sich heraus: Die letzte Rose bekam gar nicht Vanessa Prinz, sondern Jennifer Lange.

Man sollte solche „Der Bachelorette-Sieger ist aufgeflogen!“-Theorien also immer mit einem gesunden Maß an Skepsis genießen...

*heidelberg24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

fro

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare