Assauer bei „Goldener Kamera“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rudi Assauer

Rudi Assauer (70), an Alzheimer erkrankter ehemaliger Fußball-Manager, hat einen Auftritt bei der „Goldenen Kamera“ zugesagt. Ihr Vater habe vor, zu der 50.

Vergabe der Auszeichnungen der „Hörzu“ am 27. Februar zu kommen, bestätigte dessen Tochter Bettina Michel. Kurzfristig könne sich das wegen der Krankheit aber ändern. Das ZDF zeigt die Gala am kommenden Samstag ab 20.15 Uhr. Der Sender hatte wegen der Jubiläumsausgabe alle ehemaligen Preisträger eingeladen – darunter auch Assauer. Der Ex-Schalke-Manager hatte 2006 die Diagnose erhalten und sich aus dem Geschäft zurückgezogen. dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare