Der Alte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rolf Schimpf

Der Schauspieler Rolf Schimpf wird heute 90 Jahre alt – Erst spät kamen die großen Rollen. Anderen wird nahegelegt, aufzuhören, Rolf Schimpf zog selbst einen Schlussstrich.

Im Jahr 2007 stieg der Schauspieler als „Der Alte“ nach 20 Jahren aus. „Wenn man 82 ist, hat man Hemmungen, zu behaupten, man sei 65 und stehe kurz vor der Rente“, sagte er damals. Heute feiert Schimpf, der seit vielen Jahren in München lebt, seinen 90. Geburtstag.

Der gebürtige Berliner wollte eigentlich Arzt werden, bekam jedoch nach dem Krieg keinen Studienplatz. So landete er schließlich beim Theater, spielte unter anderen an den Hamburger Kammerspielen. Seit den späten Fünfzigerjahren war er im Fernsehen zu sehen, doch erst seine Rolle als „Der Sheriff von Linsenbach“ (1983) machte ihn einem großen Publikum bekannt. Es folgte die Serie „Mensch Bachmann“ (1984) und schließlich ab 1986 die Titelrolle in „Der Alte“ (ZDF).

„Berühmtheit ist reine Glückssache“, sagte er einmal über seinen Beruf: „Man muss versuchen, anständige Arbeit abzuliefern.“ C. Dieckmann

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare