Alle Premieren des Bayerischen Staatsschauspiels in der Spielzeit 2015/16

  • schließen
  • Weitere
    schließen

RESIDENZTHEATER:. „Prinz Friedrich von Homburg“ von Heinrich von Kleist.

Regie: David Bösch

Premiere: 25. September 2015

„Ödipus“

von Sophokles

Regie: Mateja Koležnik

Premiere: 17. Oktober 2015

„Pinocchio“ (Junges Resi) nach Carlo Collodi

Regie: Thomas Birkmeir

Premiere: 14. November 2015

„Das goldene Vlies“ von Franz Grillparzer

Regie: Anne Lenk

Premiere: 5. Dezember 2015

„Geächtet“ von Ayad Akhtar

Regie: Antoine Uitdehaag

Premiere: 4. Februar 2016

„Hexenjagd“ von Arthur Miller

Regie: Tina Lanik

Premiere: 5. März 2016

„Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk im Weltkrieg“ nach Jaroslav Hašek

Regie: Frank Castorf

Premiere: 8. April 2016

„Iwanow“ von Anton Tschechow

Regie: Martin Kušej

Premiere: 4. Juni 2016

„Lehman Brothers“ von Stefano Massini

Regie: Marius von Mayenburg

Premiere: 1. Juli 2016

CUVILLIÉSTHEATER:

„Die Netzwelt“ von Jennifer Haley

Regie: Amélie Niermeyer

Premiere: 26. September 2015

„Philoktet“ von Heiner Müller

Regie: Ivan Panteleev

Premiere: 12. Dezember 2015

„Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rande der Landstraße“ von Peter Handke

Regie: Philipp Preuss

Premiere: 10. März 2016

MARSTALL:

„Opening Night: Alles über Laura“ nach John Cassavetes

Regie: Bernhard Mikeska

Premiere: 22. Oktober 2015

„Das Chamäleon“

von und mit Jürgen Kuttner

Premiere: 19. Dezember 2015

„Mensch Meier“

von Franz Xaver Kroetz

Regie: David Bösch

Premiere: 10. Januar 2016

„Wir sind jung. Wir sind stark“ (Junges Resi) nach Burhan Qurbani

Regie: Anja Sczilinski

Premiere: 5. Februar 2016

„Kongress der Autodidakten“ Regie: Corinna von Rad

Premiere: 4. März 2016

„Die vierzig Tage des Musa Dagh“ nach Franz Werfel

Regie: Nuran David Calis

Premiere: 13. Mai 2016

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare