Hoffnung für Raucher

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Friedhelm A.

Prozess Düsseldorfer darf vorerst in Wohnung bleiben

Düsseldorf – In dem Aufsehen erregenden Rechtsstreit um seinen fristlosen Rauswurf aus der Wohnung kann ein stark rauchender Mieter auf Unterstützung durch das Gericht hoffen: In dem Berufungsverfahren vor dem Landgericht Düsseldorf ließ die zuständige Kammer am Donnerstag nach Gerichtsangaben erkennen, dass sie die Kündigung des klagenden Rentners nach derzeitigem Stand für unwirksam hält. Eine Entscheidung soll am 13. März verkündet werden. (Az. 21 S 240/13). Das Landgericht begründete seine Haltung damit, dass ein Vermieter bei Informationen über einen Kündigungsgrund eine Kündigung innerhalb einer angemessenen Frist aussprechen müsse. Das hatte die Vermieterin aber verpasst. dpa

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare