Auf der Bundesstraße

Als alle das WM-Spiel schauen, muss Polizei die waghalsige Aktion einer Rentnerin stoppen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit einem Krankenfahrstuhl wollte die Frau auf die Bundesstraße fahren (Symbolbild)

Ein Autofahrer hat am Mittwoch an der Auffahrt einer Bundesstraße eine eigenartige Entdeckung gemacht. Er griff sofort zum Hörer und rief die Polizei.

Gronau - Eine mutige Seniorin hatte es mit ihrem Krankenfahrstuhl schon weit geschafft, fast wäre sie auf der B54 bei Gronau gelandet. Doch kurz vor der Auffahrt der Bundesstraße Gronau-West/Amtsvennweg wurde ein Verkehrsteilnehmer auf die rüstige Frau aufmerksam - und rief die Polizei

Das grenzüberschreitende Polizeiteam kam sofort vorbei und hielt die rüstige Dame gerade noch rechtzeitig an - kurz bevor sie auf die B54 fahren wollte. Denn die die kleinen Elektromobile schaffen nicht mehr als 30 km/h und sind damit nicht für Bundesstraßen geeignet. Denn mit ihrem langsamen Fahrstil gefährde sie andere Verkehrsteilnehmer und hätte so einen Stau verursachen können.

Auch interessant: Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen kann pünktlich starten

Polizeiwagen wird zum Taxi 

Soweit war es bis dahin glücklicherweise nicht gekommen. Denn die Frau war gegen 16.45 Uhr unterwegs: Also gerade, als die Deutsche Nationalmannschaft dabei war, sich gegen Südkorea zu blamieren. Deshalb herrschte nur geringes Verkehrsaufkommen und niemand wurde bei der waghalsigen Aktion verletzt. 

Die Beamten konnten die Seniorin davon überzeugen, ihren Plan aufzugeben. Blieb nur die Frage, wie die Dame nach Hause kommen sollte. Als "Freund und Helfer" erklärten sich die Polizisten kurzerhand zum Taxi-Dienst bereit - und brachten die abenteuerlustige Seniorin nach Hause. Der Krankenfahrstuhl wurde ihr dann von einer Service-Firma hinterher geliefert.

Lesen Sie auch: 18-Jähriger prallt mit Auto in 40-Tonner auf Gegenfahrbahn - Junge stirbt in Trümmerfeld

Lisa Fraszewski

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare