Kurz vor dem Bahnhof Friedberg

Mann will Mädchen (12) in Zugtoilette ziehen – Mitschülerin kommt zur Hilfe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: Ein Mann hat versucht, ein 12 Jahre altes Mädchen in die Zugtoilette zu ziehen. 

Ein 34 Jahre alter Mann hat am Mittwochnachmittag im Regionalexpress der Deutschen Bahn (DB) versucht, eine 12-jährige Schülerin in die Zugtoilette zu ziehen.

Friedberg - Ein 34-jähriger Mann hat ein 12 Jahre altes Mädchen im Regionalexpress der Deutschen Bahn (DB) von Marburg nach Frankfurt angegriffen. Das aus dem Raum Marburg stammende Mädchen saß mit weiteren Schülern auf einer Sitzbank im Bereich der Zugtoilette. Kurz vor dem Bahnhof Friedberg kam ein Mann plötzlich aus dem Waschraum heraus, ergriff die 12-Jährige am Pullover und versuchte sie in die Toilette zu ziehen. 

Mitschülerin hält 12-Jährige fest und ruft um Hilfe – Mann erheblich unter Alkoholeinfluss

Eine Mitschülerin des Mädchens hielt die fest und rief um Hilfe, wodurch der 34-Jährige die Schülerin wieder losließ und sich wieder in die Toilette zurückzog. Er konnte später festgenommen werden. 

Bei den polizeilichen Maßnahmen stellten die Beamten einen Alkoholwert von rund 2,3 Promille fest. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der Mann nach Beendigung der Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. 

msb

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

Kind verliert Spielzeug in S-Bahn: Die Deutsche Bahn reagiert herzerwärmend

Ein kleiner Junge verliert in Frankfurt sein Lieblingsspielzeug in S-Bahn-Sitz. Die Deutsche Bahn (DB) reagiert zauberhaft.

Wieder eine Prügelattacke: Wie gefährlich ist es wirklich in Bad Soden?: In Bad Soden nehmen die Gewaltdelikte zu. Vor allem die Körperverletzung steigt an. Doch wie gefährlich ist es wirklich in der Stadt?

Schießerei in Frankfurter Innenstadt: Augenzeuge berichtet – "Das war richtig heftig": Nach der Schießerei in der Frankfurter Innenstadt berichtet der Mitarbeiter eines Buchladens, wie er die Situation erlebte. "Das war richtig heftig", sagt er.

Bei einem anderen Vorfall am Bahnhof Friedberg lässt sich ein Mann von einem Mädchen (12) fotografieren. Dann wird's eklig. Zeugin versteht die Situation falsch.

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare