Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


"Feuerkugel" sorgt für Aufsehen im Raum Magdeburg

Magdeburg/Mannheim - Ein Lichtphänomen am Himmel hat in der Nacht zum Samstag für Aufsehen im Raum Magdeburg gesorgt.

Zwischen Berlin und Braunschweig wollen mehrere Zeugen, darunter Anwohner aus Oschersleben, eine “blau-grüne Feuerkugel“ gesehen haben, teilte das Centrale Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene in Mannheim am Samstag mit. Die Feuerkugel sei gegen 22.30 Uhr mit einem weißen Schweif am Himmel vorbeigerast und in glühende Fragmente zerplatzt. In Sachsen-Anhalt gingen weder bei der Polizei noch im Lagezentrum des Innenministeriums entsprechende Hinweise ein. Der Vorfall werde geprüft, sagten Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare