DREI TOTE

„Enorme Wucht“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Das brennende Haus.

Reihenhaus in Bremen explodiert. Bremen – Bei einer Explosion in einem Bremer Wohnhaus sind drei Menschen ums Leben gekommen.

Eine 41 Jahre alte Mutter und ihr siebenjähriger Sohn starben, auch eine 70-Jährige in einem angrenzenden Haus konnte nur noch tot geborgen werden. Die Ursache für die Explosion war zunächst unklar. Vermutet wurde eine Gasexplosion. Am Ort des Unglücks bot sich ein Bild des Schreckens. In angrenzenden Straßen wurden Autos von herumfliegenden Metallteilen beschädigt, Fahrzeugscheiben zerbarsten. „Die Wucht der Detonation war enorm“, sagte Feuerwehrsprecher Michael Richartz.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare