Ein Drittel glaubt nicht an Evolution

  • schließen
  • Weitere
    schließen

In den USA Washington – Jeder dritte US-Amerikaner glaubt nicht an die Evolution.

33 Prozent sind laut einer Umfrage der Auffassung, Menschen hätten seit jeher die gleiche Gestalt wie heute. 60 Prozent meinten, der heutige Mensch sei Ergebnis eines längeren Entwicklungsprozesses. Auch von denen, die die Evolutionstheorie bejahen, sehen nur 32 Prozent natürliche Auslese am Werk – fast jeder Vierte glaubt, Gott habe seine Hand im Spiel.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare