Deutschland: Rauchen kann den sozialen Status anzeigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Deutschen zücken immer seltener die Zigarette – vor allem die Jugendlichen, schreibt das Onko-Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft.

In den 1990er-Jahren rauchten 30 Prozent der 12- bis 17-Jährigen, heute sind es nur 10 Prozent. Außerdem ist der Anteil aller Raucher im Norden größer als in Süddeutschland. Je nach Bundesland qualmen bis zu 35 Prozent der Männer und bis zu 24 Prozent der Frauen. Seit Jahren rauchen mehr Menschen mit niedrigem sozialem Status als mit hohem.  mm

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare