Bienen, Kämpfer und Indianer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Zum siebten Mal richtete die Inntalia Mühldorf am gestrigen Sonntag die Kindergardeshow aus. Elf Vereine aus Ober- und Niederbayern sowie aus Österreich zeigten neben dem Showteil auch Polka und Marsch.

Insgesamt über 300 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 16 Jahren standen in den drei Stunden auf der Bühne und bewiesen, dass sich die stundenlange Trainingsarbeit mehr als gelohnt hatte. Die Besucher staunten über die Indianer aus Buchbach, die Kämpfer aus Egglkofen und natürlich die Gastgeber, die als Bienen und Matrosen jede Menge Applaus bekamen. Am späten Nachmittag gehörte das Scheinwerferlicht dann den "Großen", ein ausführlicher Bericht über die Gardeshow folgt in unserer morgigen Ausgabe. Fotos ago

extra.ovb-online.de

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare