Zeil verteidigt LEP

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Minister verspricht: „Die grüne Wiese bleibt grün“München – Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) wehrt sich gegen die Kritik des Bundes Naturschutz am Landesentwicklungsplan (LEP).

„Die Staatsregierung hat einen hervorragenden und zukunftsweisenden Entwurf ausgearbeitet. Daran ändern auch interessengesteuerte Verbändepositionen nichts“, sagte Zeil dem „Straubinger Tagblatt“. Entgegen anderslautender Behauptungen solle der LEP die „grüne Wiese“ schützen. Neben dem Grundsatz des Flächensparens habe die Innenentwicklung von Gemeinden Vorrang und die Vermeidung von Zersiedelung. Ausnahmen seien aber dann sinnvoll, wenn es sich etwa um Betriebe handelt, die Luftverunreinigung oder Lärm verursachen. „Die grüne Wiese bleibt grün“, versprach Zeil. „Supermärkte auf der grünen Wiese wird es mit mir nicht geben.“ Der BN hatte den Stopp des Landesentwicklungsplans gefordert.  lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare