Ursache noch unklar

Auto schleudert auf Gegenfahrbahn: Zwei Menschen bei Kollision schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bei einem Unfall in der Oberpfalz wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Bei einem Unfall in der Oberpfalz sind fünf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer.

Walderbach - Wie die Polizei mitteilte, geriet ein Auto am Samstagnachmittag auf der Strecke zwischen Walderbach und Roding (Landkreis Cham) aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und kam in der Folge auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte es mit einem zweiten Wagen. 

Zwei Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten ins Krankenhaus. Mehr Informationen lagen zunächst nicht vor.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare