Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Regen und Hagel

Unwetterwarnung für Region aufgehoben

Auch bei Schleching war die Gewitterfront zu sehen.
+
Auch bei Schleching war die Gewitterfront zu sehen.
  • Julia Volkenand
    VonJulia Volkenand
    schließen
  • Christina Eisenberger
    Christina Eisenberger
    schließen

Region - Am Montagabend (7. Juni) kann es wieder zu schweren Gewittern kommen. Vor allem die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land können betroffen sein.

Service

Update, 21 Uhr - Unwetterwarnung aufgehoben

Auch für Rosenheim wurde die amtliche Unwetterwarnung nun aufgehoben, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Update, 20.15 Uhr - Warnung für Kreis Traunstein augehoben

Auch für den Landkreis Traunstein wurde die Unwetterwarnung des DWD inzwischen aufgehoben. Regen und Wind sind in Traunstein nicht mehr zu spüren.

Update, 19.15 Uhr - Weiterhin Unwetterwarnung für Rosenheim und Traunstein

Die amtliche Unwetterwarnung für Kreis und Stadt Rosenheim, sowie den Kreis Traunstein wurde mittlerweile bis 21 Uhr verlängert. Nach wie vor kann es also zu schweren Gewittern kommen. In Marquartstein etwa kommt es derzeit zu heftigem Regen und Blitzen.

Schickt uns eure Unwetterbilder oder Videos an redaktion@ovb24.de

Über Grabenstätt fliegt bereits ein Flugzeug zur Hagelabwehr.

Update, 19.01 Uhr - Unwetterwarnung für Berchtesgadener Land aufgehoben

Während es sich in der Stadt Rosenheim eingeregnet hat, wurde die Unwetterwarnung für das Berchtesgadener Land durch den Deutschen Wetterdienst aufgehoben.

Update, 18.48 Uhr - Schickt uns eure Unwetterfotos

Das Unwetter ist mittlerweile auch über der Stadt Rosenheim angekommen. Teilweise kommt es zu Hagel und Starkregen.

In der Stadt Rosenheim kam es zu starken Regenschauern mit vereinzeltem Hagel.

Schickt uns eure besten Unwetterfotos an redaktion@ovb24.de

Update, 18.33 Uhr - Unwetterwarnung jetzt auch für Rosenheim

Der Deutsche Wetterdienst warnt jetzt auch für Kreis und Stadt Rosenheim vor schweren Gewittern. Bis etwa 20 Uhr kann es jederzeit zu schweren Unwettern kommen. Es besteht auch hier die Warnstufe drei von vier. Auch in Rosenheim kann es demnach zu Starkregen und Hagel kommen.

Update, 18.16 Uhr - Hagel und heftiger Starkregen

Der Deutsche Wetterdienst hat die Unwetterwarnung für den südlichen Landkreis Traunstein bis 20 Uhr verlängert. Es kann demnach zu heftigem Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmetern kommen. Außerdem sind Windböen mit bis zu 60 Stundenkilometern und kleinkörniger Hagel möglich.

Erstmeldung, 17.27 Uhr - Unwetterwarnung für Kreise Traunstein und Berchtesgadener Land

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor etwaigen schweren Gewittern in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land. Voraussichtlich kann es noch bis 19 Uhr zu schweren Gewittern kommen. Es besteht dabei die Gefahrenstufe drei von vier.

Der DWD warnt dabei vor möglichen Gefahren wie Blitzschlägen, Schäden an Gebäuden oder auch Überflutungen. Es wird empfohlen, alle Fenster zu schließen und Gegenstände im Freien abzusichern.

*Weitere Infos folgen in Kürze*

ce

Kommentare