Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schmuggler, Gerber, Nonnen und Genossen

Unterwegs mit den BayernTourNatur-Führungen in Tittmoning

Crisp Media GmbH:Spanend informativ unterwegs in Tittmoning
+
Spanend informativ unterwegs in Tittmoning

Wer Abenteuerliches, Spannendes und Historisches in Tittmoning entdecken möchte, ist in diesem Herbst mit den BayernTourNatur-Führungen unterwegs. „An die Grenze gehen“ und dabei amüsante Geschichten hören, kann man am 11. September in der Nonnreiter Enge auf ehemaligen Schmugglerpfaden an der Salzach.

Tittmoning - „Auf Wasserwegen durch die Stadt“ führt eine Tour am 25. September, „Von Nonnen, Genossen und anderen Haubentauchern“ erfährt man bei einer Natur- und Kulturführung am 8. Oktober um und durch Asten, der Eiszeit-Rundweg dort ist auch als Geocoaching-Abenteuer zu erleben. Die Altstadt und ihre Sehenswürdigkeiten erkundet man am besten bei einem geführten Stadtspaziergang, die Museen in der Tittmoninger Burg sind noch bis Mitte September geöffnet.  

Alle Informationen und Anmeldung bei der Tourist Info Tittmoning:
08683 / 7007-10 oder unter anfrage@tittmoning.de

Diese und weitere spannende Beiträge finden Sie in der neuen Herbstausgabe der CHIEMGAUERIN

Crisp Media GmbH

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.