Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tausende Liter Diesel aus Fahrzeugen gestohlen

Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Tausende Liter Diesel haben unbekannte Täter in der Oberpfalz und Schwaben aus abgestellten Fahrzeugen gestohlen. Rund 2000 Liter Diesel hätten Diebe auf einer Baustelle in Kemnath (Landkreis Tirschenreuth) aus Baumaschinen abgepumpt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Offenbar seien sie zwischen Freitagmittag und Montagmorgen mit einem größeren Fahrzeug dort gewesen, hieß es.

Monheim/Kemnath - Im schwäbischen Monheim (Landkreis Donau-Ries) hat ein Unbekannter nach Angaben der Polizei 366 Liter Diesel aus dem Tank eines Lkw abgepumpt. Der Fahrer parkte seinen Laster in der Nacht zum Dienstag für eine Pause auf einem Parkplatz neben der Bundesstraße 2, wie die Polizei mitteilte. Am frühen Dienstagmorgen fiel ihm auf, dass die Heizung des Lkw nicht mehr funktionierte. Daraufhin überprüfte er den Tank, der komplett leergepumpt war. In beiden Fällen suchen die Ermittler nun nach Zeugen. dpa

Kommentare