Wie sehr ihr Zweibeiner etwas schätzt, hängt auc...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wie sehr ihr Zweibeiner etwas schätzt, hängt auch davon ab, was ihr erwartet habt: Ihr habt in der Schule eine Mathearbeit geschrieben und ganz fest mit einer Eins gerechnet?

Wie sehr ihr Zweibeiner etwas schätzt, hängt auch davon ab, was ihr erwartet habt: Ihr habt in der Schule eine Mathearbeit geschrieben und ganz fest mit einer Eins gerechnet?Dann seid ihr vielleicht sogar über eine Zwei ein wenig enttäuscht – obwohl das doch eigentlich eine recht gute Note ist. Wart ihr euch dagegen sicher, dass es allerhöchstens eine Drei wird, jubelt ihr, wenn es dann doch noch für eine Zwei gereicht hat. Ob wir Tiere auch so empfinden – da waren sich die Zweibeiner nicht sicher. Statt einfach mich zu fragen, haben Regensburger Forscher das bei Ameisen untersucht. Das Gehirn dieser Insekten ist zwar kleiner als eine Nadelspitze. Dennoch können sie sich Wege gut merken und lernen, dass ein bestimmter Geruch süßes Futter bedeutet, ein anderer noch süßeres. Darauf hatten die Forscher sie trainiert. Danach prüften sie, wie die Tiere reagieren, wenn sie statt des erwarteten sehr süßen Futters nur solches mittlerer Süße bekamen: Den Ameisen war das Futter nun nicht mehr gut genug – oft lehnten sie es ab. Eure Paula

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare