OVB exklusiv

Rosenheimer Sommerfestival 2020: Alle Infos zum Verkaufsstart für die Festivalpässe 

Impressionen vom Rosenheimer Sommerfestival 2019
+
Schee war's: Impression vom Auftritt von Wincent Weiss beim Rosenheimer Sommerfestival 2019
  • Rosi Gantner
    vonRosi Gantner
    schließen

Nachgefragt wurde schon seit Wochen in Redaktion und Geschäftsstelle der OVB-Heimatzeitungen in Rosenheim: "Wann und wo gibt es wieder die Festivalpässe fürs Rosenheimer Sommerfest?" Jetzt endlich dürfen wir mit der Sprache rausrücken. 

Nikolaus-Freuden für alle Fans des Rosenheimer Sommerfestivals: Am Freitag, 6. Dezember, startet der Vorverkauf des begehrten Festivalpasses. 

Hier gibt es die Festivalpässe im Direktverkauf

Punkt 8 Uhr werden an diesem Morgen die Türen zur Vorverkaufsstelle im OVB-Medienhaus in der Hafnerstraße öffnen. Dort wird, wie in den Vorjahren, ein gewisses Kontingent an Festivalpässen für Sommer 2020 (10. bis 18. Juli) verkauft – wobei maximal vier Pässe pro Person ausgegeben werden. 

Weitere Besonderheit: Die erwartungsgemäß vielen Wartenden wird das OVB-Medienhaus in diesem Jahr mit Punsch und Zeitungen versorgen – um die Wartezeit bis zum Verkaufsstart zumindest ein wenig zu verkürzen.

Das Warten hat ein Ende: Wie das OVB exklusiv erfahren hat, startet der Vorverkauf der beliebten Festivalpässe am Freitag, 6. Dezember.

 

Hier gibt es die Festivalpässe im Onlineverkauf

Die Online-Passbestellung ist am 6. Dezember ab 10 Uhr unter www.rosenheim-sommerfestival.de und unter www.spk-ro-aib.de möglich. Im Bestellvorgang kann eine Sparkassenfiliale ausgewählt werden, in der die bestellten Pässe für den Käufer zur Abholung hinterlegt werden. Die Bezahlung ist online nur per Paydirekt oder per Kreditkarte möglich. 

Das kostet der Festvialpass 2020

Der Preis des Festivalpasses wird unverändert bei 140 Euro liegen. Diesen Beschluss fasste ganz aktuell der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Rosenheim in nicht öffentlicher Sitzung. „Obwohl die Kosten steigen, werden sie nicht auf unsere treuen Festivalbesucher umgelegt“, betont dazu Andrea Huber vom Sommerfestival-Veranstalter. Der Festivalpass, der für alle sechs Konzertabende gilt, ist auch weiterhin übertragbar. 

Die musikalischen Highlights des Rosenheimer Sommerfestivals 2020

Das erste Highlight des Sommerfestivals 2020 ist bereits bekannt: Die Alt-Rocker von Deep Purple werden am Samstag, 11. Juli, mit „Summer Nights 2020“ die Bühne erobern. Einzeltickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Die weiteren Bands werden in Kürze bekannt gegeben – hier liegen die Verhandlungen in den letzten Zügen, heißt es dazu vom Veranstalter.

Kommentare