Sechs Richtige

Plötzlich Lotto-Millionär: Mann aus Bayern knackt Jackpot - das ist seine Strategie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ein Rentner aus Bayern hat den Lotto-Jackpot geknackt und rund sieben Millionen Euro gewonnen. Seine Strategie hat er auch verraten.

München - Geldregen für einen Rentner aus Mittelfranken: Der 75-Jährige hat in der Lottoziehung vom Samstag den Jackpot geknackt und knapp sieben Millionen Euro gewonnen. Wie Lotto Bayern am Montag in München mitteilte, spielt der Mann seit Jahren immer mit den gleichen Zahlen. Als einziger in ganz Deutschland tippte er damit sechs Richtige und die Superzahl. 

Lesen Sie auch: Lotto-Millionärin mit 16: Heute hat Callie alles verprasst - und bereut es nur aus einem Grund

Lesen Sie auch: Lotto-Betrug: „Staatsanwalt“ zockt Münchnerin ab

Rentner nach Lotto-Gewinn: „Sowas will erstmal verdaut sein“

Was der Rentner mit dem Geld machen will, ist noch nicht klar: „Sowas will erstmal verdaut sein. Darum kann ich noch gar nicht sagen, wofür das viele Geld verwendet werden wird“, wurde der 75-Jährige von Lotto Bayern zitiert.

Video: Macht Geld glücklich? Das sagt der Club der SKL-Millionäre

Eine Hausfrau aus Bayern sahnte im Spiel 77 ab und wurde Millionärin. Auf den Anruf von Lotto-Bayern reagierte sie auf ihre eigene Art und Weise, wie Merkur.de schreibt. Ebenfalls im Spiel 77 wurde ein anderer Bayer zum Millionär. Ihm brachte das Zusatzkreuz den großen Gewinn.

Fast-Millionäre wurden im Juli auch drei Bayern beim Eurojackpot. Sie müssen nur einen Mini-Beitrag drauflegen.

Im Mai gewann ein anderer Lotto-Spieler aus Bayern eine astronomisch hohe Summe - und er erfuhr es zufällig aus der Zeitung.

Plötzlich Millionär - doch der Entschluss eines Lotto-Siegers lässt alle rätseln

Eine weitere Lotto-Geschichte aus dem walisischen Cardiff sorgt ebenfalls für Verwunderung. Ein Mann räumte zwei Millionen im Lotto ab, trifft dann aber einen Entschluss, der Rätsel aufgibt.* Auch seine Arbeitskollegen können seine Entscheidung nicht verstehen. Seine Begründung jedoch ist genauso kurios wie verständlich.

Oberbayerin wird Lotto-Millionärin und ist nicht überrascht: „Wundert mich überhaupt nicht, dass ...“

Mit einem Quersummenspiel aus ihrer Lieblingszahl wird eine Frau aus Oberbayern zur Millionärin. Überrascht ist sie nicht, die Zahl habe ihr schon immer Glück gebracht, behauptet sie. 

dpa/lby

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © obs / (c) WestLotto, Bodo Kemper

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare