Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter dem Wert von 150

Ab Sonntag „Click and Meet“ im Landkreis Altötting möglich

Coronavirus - Bayern
+
Click&Meet ist im Landkreis Altötting wieder möglich.

Im Landkreis Altötting greifen ab dem 16. Mai neue Öffnungsschritte für den Einzelhandel.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Landkreis Altötting - Am Freitag (14. Mai) wurde der 7-Tage-Inzidenzwert von 150 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten. Dies bedeutet, dass ab Sonntag, 16. Mai folgende Regelungen gelten:

Die Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum ist zulässig (Click & Meet), wenn sie ein negatives Ergebnis eines vor höchstens 24 Stunden vorgenommenen PCR-Tests, POC-Antigentests oder Selbsttests in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen.

Eine Übersicht über die Testmöglichkeiten ist auf der Homepage des Landratsamtes unter https://www.lra-aoe.de/informationen-zu-corona/corona-terminvereinbarung-testzentrum einsehbar.

Personen mit vollständigem Impfschutz ab Tag 15 oder Genesene mit PCR-Testnachweis, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegt, sind von der Testverpflichtung ausgenommen.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Kommentare