BAYERISCHE SEITEN

Des Königs Paradies am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen
„Ludwig II. und sein Paradies am Starnberger See“ von Alfons Schweiggert, Allitera, 24,90 Euro

Mit Ludwig II. verbindet man vor allem die Schlösser Linderhof, Herrenchiemsee und natürlich sein Märchenschloss Neuschwanstein in der Nähe von Füssen.

Was viele Bayern nicht wissen: Der „Kini“ verbrachte seine Sommer am liebsten am Starnberger See. Dort, wo sein Leben ein jähes Ende fand, erlebte der Märchenkönig viele glückliche Tage.

Wie Schloss Berg, Possenhofen und die Roseninsel mit der Geschichte von Ludwig II. verbunden sind, erzählt Alfons Schweiggert detailreich in „Ludwig II. und sein Paradies am Starnberger See“. Der Autor beschreibt private und politische Ereignisse, die sich am und um den See ereigneten, verknüpft die Geschichte der Region mit der des Monarchen. Das Buch ist eine Wanderung voller Fakten durch Architektur und Geschichte jener Orte, die der Kini liebte und die Teil des Mythos um den Märchenkönig wurden. Lesenswert, nicht nur für Verehrer des „Kini“.  kb

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare