Husky Hugo ist ein besonders kräftiger Hund: Als ...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Husky Hugo ist ein besonders kräftiger Hund: Als ich ihn vorgestern am See getroffen habe, bin ich erst geflüchtet, weil ich ihn für einen Wolf gehalten habe.

Husky Hugo ist ein besonders kräftiger Hund: Als ich ihn vorgestern am See getroffen habe, bin ich erst geflüchtet, weil ich ihn für einen Wolf gehalten habe.Tatsächlich sehen Huskys diesen Tieren ein wenig ähnlich. Auch bellen sie nicht wie die meisten anderen Hunde. Bei ihnen klingt das eher wie ein Heulen oder Jaulen. Die Begegnung mit Hugo war jedenfalls nur kurz: Sein Zweibeiner rief ihn. „Er trainiert für ein wichtiges Schlittenhunde-Rennen“, quakte ich später meinen Entenfreundinnen Agnes und Klara. „Ich wäre gern dabei“, quakte Klara. Sie findet es erstaunlich, in welchem Affenzahn so ein Hundegespann einen Schlitten durch den Schnee ziehen kann. „Obwohl da ein schwerer Zweibeiner hinten draufsteht“, quakte sie. „Du meinst den Musher“, schnatterte ich. So nennt man den Zweibeiner, der den Schlitten lenkt. Das schafft er nur, wenn er Hunde hat, die ihn verstehen. „Vor allem der Leithund muss die Kommandos verstehen. Er hilft mit, die Hundeschar anzutreiben und zu lenken.“ Darum muss er kräftig sein und gut durchhalten. „Ausdauer ist für Schlittenhunde zum Glück kein Problem“, schnatterte Agnes. Huskys sind zum Durchhalten geboren. Dazu haben sie unter anderem ein besonders kräftiges Herz. Eure Paula

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare