Habt ihr schon von Flora und Leo gehört?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Habt ihr schon von Flora und Leo gehört? Nein? Dann will ich euch die Geschwister kurz vorstellen: Flora ist neun Jahre alt und liebt es, Vögel wie mich zu beobachten.

Sie sitzt auch gern in einem Baumhaus. Könnte sie mein Freund Waldkauz Ulrich dabei sehen, wäre er bestimmt neidisch. Ganz sicher gilt das aber für den Eulenwecker, der die beiden morgens aus dem Schlaf holt – so auch am Tag ihres großen Abenteuers: Da entdecken Flora und Leo nämlich „Die Geheimnisse des Waldes“, wie das gleichnamige Buch der Autorin Emanuela Busà heißt (13 Euro, Sophie-Verlag). Leo, sieben Jahre alt, trägt eine Brille und fotografiert gern. Das ist praktisch, wenn man die Natur erkunden will. Genau das tun die beiden nämlich in der Geschichte, die in Worten und Bildern erzählt wird. Da packen die beiden ganz aufgeregt ihre Rucksäcke und fahren zusammen mit anderen Kindern in einen Naturpark. Neben der Geschichte findet ihr viele praktische Tipps, wie ihr es den beiden Naturerkundern nachmachen könnt – etwa dazu, woran man verschiedene Bäume unterscheidet und welche Pflanzen giftig sind. Oder auch, wie ihr uns Tiere allein an unseren Stimmen erkennt – oder an unseren Spuren. Ich gebe zu: Das ist bei uns Enten mit unseren Watschelfüßen leicht. Eure Paula

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare