Sie hatte ihn übersehen

Tragisches Unglück: Junge wird von Auto überrollt und stirbt

Vater verletzt Freund der Tochter
+
Auf einem Parkplatz wurde ein Kleinkind von einem Auto überrollt (Symbolbild).

Schlimmer Unfall mit tragischem Ausgang: Ein kleiner Bub ist am Sonntag gestorben, nachdem er am Vortag von einem Auto überrollt worden war.

Gundelfingen - Ein von einem Auto überrollter kleiner Bub ist in der Augsburger Uniklinik gestorben. Ärzte und Schwestern hatten über 24 Stunden um das Leben des ein Jahr alten Kinds gekämpft; es starb am Sonntag in der Mittagszeit, wie die Dillinger Polizei mitteilte. 

Eine 78 Jahre alte Frau hatte den Buben am Samstagvormittag auf dem Parkplatz eines Kinderheims in Gundelfingen (Kreis Dillingen) übersehen und überrollt. Das Kind geriet unter das linke Vorderrad, die Mutter stand in der Nähe. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

dpa

Mit einem historischen Ferrari ist ein Mann am Wochenende tödlich verunglückt, wie merkur.de* berichtet. In einer Kurve war er mit einem Baum kollidiert. Nachdem ein Mann auf der Autobahn einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht hatte, flüchtete er zu Fuß. Sie war plötzlich losgelaufen. In Pasing ist eine Einjährige vom Auto ihres Vaters überrollt und tödlich verletzt worden. (merkur.de*)

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Ein Mann aus Kempten soll wohl seinen eigenen Sohn getötet haben. Aus Rache an der Mutter, die ihn verlassen hatte, schlug er das Baby wohl gegen Möbel.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion