Ein Feuerwehrmann bei Einsatz leicht verletzt

Wohnungsbrand in Holzkirchen: Feuerwehr findet Leiche in Brandwohnung

Wohnhausbrand in Holzkirchen am 19. Januar
+
Bei den Löscharbeiten stießen die Einsatzkräfte auf eine Leiche im Erdgeschoss.
  • Sebastian Aicher
    vonSebastian Aicher
    schließen

Holzkirchen - Am Dienstagmittag (19. Januar) kam es im Holzkirchener Ortsteil Kögelsberg zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte, nachdem ein Wohnhaus in Flammen stand.

Update, 15.25 Uhr - Leiche in Brandwohnung gefunden

Bei einem Wohnungsbrand in Holzkirchen ist nach Polizeierkenntnissen am Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten bei Löscharbeiten in der Erdgeschosswohnung eine Leiche gefunden, sagte ein Polizeisprecher. Vermutlich handle es sich um den Bewohner der Wohnung, einen älteren Mann. Allerdings könne die Identifizierung der Leiche mehrere Tage dauern. Ein Feuerwehrmann zog sich nach Angaben des Sprechers bei dem Einsatz leichte Verbrennungen zu. Die Brandursache war zunächst unklar. 

Fotos vom Wohnhaus-Brand in Holzkirchen am 19. Januar

Wohnhausbrand in Holzkirchen am 19. Januar
Wohnhausbrand in Holzkirchen am 19. Januar
Wohnhausbrand in Holzkirchen am 19. Januar
Wohnhausbrand in Holzkirchen am 19. Januar
Fotos vom Wohnhaus-Brand in Holzkirchen am 19. Januar

Erstmeldung, 12.27 Uhr

Pressemeldung im Wortlaut:

Gegen 11.40 Uhr wurde die Einsatzzentrale im Polizeipräsidium Oberbayern Süd von der Integrierten Leitstelle (ILS) über einen Wohnungsbrand im Holzkirchner Ortsteil Kögelsberg informiert. Neben zahlreichen Helfern der Feuerwehr und dem Rettungsdienst ist auch die Polizei vor Ort. Näheres ist derzeit nicht bekannt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare