BN gegen Flächenfraß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München – Ein „ungebrochen hoher Flächenverbrauch“ wird auch 2015 ein Schwerpunkt des Bund Naturschutz in Oberbayern sein. BN-Vorsitzender Hubert Weiger betonte in München, dass die Bundesregierung beim Flächenverbrauch eine Reduzierung bis zum Jahr 2020 um 75 Prozent anstrebe.

Die Zielgröße für Bayern liege bei täglich 4,5 Hektar. Aktuell würden in Bayern aber täglich 18,1 Hektar verbraucht. Oberbayern sei der Spitzenreiter mit insgesamt 1650 Hektar im Jahr 2013.mm

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare