Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Leichtathletik-EM

Frauen-Staffel holt Gold über 4 x 100 Meter

European Championships - Leichtathletik
+
Lisa Mayer (l-r), Gina Lückenkemper, Alexandra Burghardt und Rebekka Haase aus Deutschland jubeln über den Sieg.

Die Sprint-Staffel der Frauen über 4 x 100 Meter ist Europameister. Alexandra Burghardt, Lisa Mayer, Gina Lückenkemper und Rebekka Haase ließen am Sonntagabend in München in 42,34 Sekunden Polen und Italien hinter sich. Nach Bronze bei den Weltmeisterschaften ist es der zweite Erfolg kurz nacheinander.

München - Bei der WM war Tatjana Pinto mit dabei, bei der EM wurde die angeschlagene Sprinterin nicht in der Staffel eingesetzt. Für Einzel-Europameisterin Lückenkemper war der Staffel-Erfolg der zweite Titel bei diesen European Championships. Zuletzt hatte eine deutsche Sprintstaffel bei der EM 2012 in Helsinki gewonnen. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare