Wir Enten watschelten kürzlich an der Grundschule im Dorf vorbei.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wir Enten watschelten kürzlich an der Grundschule im Dorf vorbei.

Das ist nicht weit von unserem See entfernt, wir machen oft Ausflüge dorthin. Als wir an der Schule vorbeikamen, standen die Fenster weit offen – und wir hörten ein schönes Lied. „Ein Vogel wollte Hochzeit machen...“, schallte es uns entgegen. Meine Freundin Klara war ganz beschwingt. „Wie schön, das ist das Lied ,Die Vogelhochzeit‘“, quakte sie und wiegte sich im Takt. Dann blieb sie stehen und legte nachdenklich den Kopf schief. „Kann ein Drosselmann wirklich eine Amselfrau heiraten, wie es in dem Lied heißt?“, quakte sie. „Sind ihre Küken dann Schwarzdrosseln?“ Das war eine Frage so recht nach dem Geschmack meiner Entenfreundin Agnes. „Ihr müsst wissen, dass die Amsel eine Tierart ist, die zur Tier-Familie der Drosseln gehört“, quakte sie. „So ist die Amsel also letztlich auch eine Drossel, wenn man so will.“ Und was die Frage mit der Schwarzdrossel betrifft: So werden Amseln manchmal auch genannt. „Ist der Drosselmann aus dem Lied also zufällig eine männliche Amsel, klappt das mit der Vogelhochzeit“, schnatterte Agnes. Die Familie der Drosseln ist allerdings groß: Mehr als 170 Arten gehören dazu. „Ich finde jedenfalls, dass Amseln hervorragende Sänger sind“, quakte Klara. Sie ist daher froh, dass wir sie sehr oft auf der Wiese am Ufer herumhopsen sehen. Eure Paula

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare