Wir Enten sind sehr gespannt auf das neue Jahr: „Was wird es wohl bringen?“, quakte meine Entenfreundin Klara.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wir Enten sind sehr gespannt auf das neue Jahr: „Was wird es wohl bringen?“, quakte meine Entenfreundin Klara.

Waschbär Waldemar, der sich manchmal ein wenig einsam fühlt, hofft auf neue Freunde. „Ich würde mich freuen, wenn andere Waschbären zu uns an den See kommen“, brummte er. „Ich würde ihnen dann auch zeigen, wo sie die allerfeinsten Leckereien der Gegend finden.“ Da hatte Klara eine Idee: „Lasst uns doch einfach das Apfelorakel befragen!“ Meine Entenfreundin Agnes schaute sie verwundert an. Aber Klara erklärte uns, wie das geht: Man nimmt einen Apfel und schält ihn so, dass aus der Schale ein einziger, langer schmaler Streifen wird. Den wirft man sich über die Schulter – und schaut, welchem Buchstaben die am Boden liegende Schale ähnelt. „Mit diesem Anfangsbuchstaben beginnt der Vorname einer Person, die im neuen Jahr sehr wichtig für einen wird. „Na, wer daran glauben will“, quakte Agnes. „Ich gehöre zwar nicht dazu, aber lasst uns das trotzdem machen. Es klingt nach Spaß.“ Nur gut, dass Waldemar so geschickte Pfoten hat: Er bekommt das mit der Apfelschale bestimmt hin. Wir Tiere wünschen euch allen eine entenmäßige Silvesternacht und ein glückliches und gesundes Jahr 2019! Eure Paula

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare