Party-Schlägerei

Unbekannter tritt 20-Jährigem gegen den Kopf - Kripo ermittelt wegen Totschlags

Unbekannter tritt 20-Jährigem gegen den Kopf - Kripo ermittelt wegen Totschlags
+
Eine Party bei Coburg fand ein jähes Ende.

In der Nacht zum Samstag eskalierte eine Party komplett. Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen die Täter.

Dörfles-Esbach - Bei einer Schlägerei in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) hat ein Unbekannter auf den Kopf eines 20-Jährigen eingetreten. Der junge Mann sei bei einer Geburtstagsfeier in der Nacht zum Samstag mit zwei Männern in Streit geraten, teilte die Polizei mit. Dabei fiel er zu Boden, einer der beiden Männer trat daraufhin den Angaben zufolge gezielt gegen den Kopf des 20-Jährigen, der dabei verletzt wurde. Passanten schritten ein und stoppten die Angreifer, die unerkannt flüchteten.

Party-Schlägerei: Ermittlungen wegen versuchten Totschlags laufen

Die Gäste der Feier waren einem Sprecher zufolge nicht in der Lage, die Täter zu beschreiben. Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag. Der Verletzte verweigerte demnach eine ärztliche Behandlung. Er soll sich zuvor auf der Party aggressiv verhalten haben und einen anderen Gast gegen den Kopf geschlagen haben.

Zu einer brutalen Gewalttat kam es auch in der Oberpfalz. Hier stach ein 24-Jähriger mehrmals auf eine 15-Jährige ein. Die Ermittlungen laufen noch. 

lby

Mehr zum Thema

Kommentare