Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bundesliga

Diaby und Wirtz: Rolfes will Bayer-Profis halten

Diaby und Wirtz
+
Leverkusens Florian Wirtz (M) bejubelt einen Treffer.

Bayer Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes hofft auf einen längerfristigen Verbleib des französischen Nationalspielers Moussa Diaby. „Ja, wir wollen natürlich die Spieler zusammenhalten“, sagte Rolfes am Samstag bei Sky vor der Partie beim FC Bayern. „Ob das auf ewige Zeit geht...es ist klar, dass wir auch mal jemanden verkaufen.“ Diaby (22) zeigte zuletzt starke Leistungen mit sieben Rückrundentoren in der Fußball-Bundesliga und gilt deshalb in diesem Transfersommer als ähnlich begehrter Spieler wie der 18 Jahre alte Florian Wirtz.

München - „Er nimmt einfach eine unglaubliche Entwicklung und wird immer besser“, sagte Rolfes über den deutschen Nationalspieler. „Wir sind sehr froh, Florian zu haben. Er ist mittlerweile - mit seinen 18 Jahren - ein Schlüsselspieler.“ Wirtz' Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 2026, der von Diaby ist bis 2025 befristet. dpa

Kommentare