Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zwei Unfälle in Burgkirchen

Rollerfahrerin (58) bei Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt

Unfall in Burgkirchen am 24. Mai.
+
Unfall in Burgkirchen am 24. Mai.
  • Felix Graf
    VonFelix Graf
    schließen

Unfall in Burgkirchen an der Alz: Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Roller und einem Auto am Dienstag (24. Mai) soll eine Person schwer verletzt worden sein.

Update, 17.14 Uhr - Weiterer Unfall im Kreuzungsbereich

Es gab verkehrsbedingt einen weiteren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw ( Silozug ) wobei aber niemand verletzt wurde. Wegen der Unfallaufnahme kam es für eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Schwerer Unfall bei Burgkirchen am 24. Mai 2022

Schwerer Unfall bei Burgkirchen am 24. Mai 2022
Schwerer Unfall bei Burgkirchen am 24. Mai 2022
Schwerer Unfall bei Burgkirchen am 24. Mai 2022
Schwerer Unfall bei Burgkirchen am 24. Mai 2022
Schwerer Unfall bei Burgkirchen am 24. Mai 2022

Erstmeldung, 15.21 Uhr - Rollerfahrerin (58) bei Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt

Burgkirchen an der Alz - Nach ersten Informationen von vor Ort wollte eine 58-jährige Frau mit ihrem Roller in Burgkirchen von der Altöttinger Straße nach links auf die Staatsstraße 2107 in Richtung Altötting auffahren und übersah dabei einen Lkw.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau wohl schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt. Vom BRK mit Notarzt wurde sie nach Altötting in das Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr aus Burgkirchen regelte den Verkehr an der Einsatzstelle, band auslaufende Flüssigkeiten und stellte den Brandschutz sicher.

Die Polizei aus Altötting nahm den Unfall auf. Es gab verkehrsbedingt an derselben Kreuzung einen weiteren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw (Silozug) wobei aber niemand verletzt wurde. Wegen der Unfallaufnahme kam es für eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

fgr/fib/Eß

Mehr zum Thema