Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Am Vatertag in Burghausen

Unglaubliche Geschichte: Ehemann und Helfer suchen vergebens - Großeinsatz mit Happy End

Zum Glück wurden die Rettungskräfte umsonst an die Salzach alarmiert.
+
Zum Glück wurden die Rettungskräfte umsonst an die Salzach alarmiert.
  • Markus Zwigl
    vonMarkus Zwigl
    schließen

Eine schier unglaubliche Geschichte spielte sich am Vatertag im beschaulichen Burghausen ab.

Am Nachmittag des 13. Mai machte sich eine Dame zusammen mit ihrem Hund auf, um eine Runde Gassi zu gehen. Nach ein paar Minuten schlenderten die beiden die Salzach entlang, bis plötzlich der Hund ins Wasser sprang und von der Strömung mitgerissen wurde. Selbstlos reagierte die Tierbesitzerin sofort und versuchte ihren treuen Freund zu retten. Doch bei der Rettungsaktion rutschte die Dame aus und wurde ebenfalls vom Wasser mitgerissen.

Fotos vom Einsatz im Rahmen der Vermisstensuche am 13. Mai in Burghausen

Vermisstensuche an der Salzach bei Burghausen am 13. Mai
Vermisstensuche an der Salzach bei Burghausen am 13. Mai
Vermisstensuche an der Salzach bei Burghausen am 13. Mai
Vermisstensuche an der Salzach bei Burghausen am 13. Mai
Fotos vom Einsatz im Rahmen der Vermisstensuche am 13. Mai in Burghausen

Zum Glück konnte sich die Dame im flachen Wasser an einem Ast festhalten. Während sich der Hund nach dem ersten Schock allein aus der misslichen Lage befreien konnte, versuchte die Dame ihren Ehemann per Telefon zu erreichen. Doch wie konnte es anders sein, meldete sich leider nur der Anrufbeantworter.

Burghausen: Hund zieht Frauchen aus Salzach

Im weiteren Verlauf gelang es dem Hund tatsächlich den Ast, an dem sein Frauchen hing, aus dem Wasser zu ziehen. Die Dame war somit gerettet und machte sich auf den kürzesten Weg nach Hause. In der Zwischenzeit hatte sich der Ehemann aber bereits große Sorgen gemacht, die Rettungskräfte alarmiert und sich auf die Suche nach seiner Frau begeben.

In der Folge versammelte sich an der Salzach ein Großaufgebot der Rettungskräfte. Zahlreiche Helfer suchten nach der vermissten Dame, welche sich jedoch schon wieder Zuhause eingefunden hatte. Nach einiger Zeit konnte die Situation dann aber aufgeklärt und der Einsatz glücklicherweise abgebrochen werden.

mz

Mehr zum Thema

Kommentare