Brauchtumskalender

  • schließen
  • Weitere
    schließen

4. BIS 10. JANUAR; BAUERN- UND WETTER-REGELN

4. BIS 10. JANUAR

Die Überführung der Reliquien der Heiligen Drei Könige von Mailand an den Rhein beflügelte ihre Verehrung in ganz Westeuropa, und das, obwohl sie nie heiliggesprochen wurden. Köln wurde im Mittelalter das Zentrum der Dreikönigsverehrung. An vielen Orten entstanden Wallfahrten und Prozessionen, Patrozinien und Bruderschaften. Die Könige wurden die Schutzpatrone der Reisenden und Pilger, man sah in ihnen auch Patrone für die „Letzte Reise“.

BAUERN- UND WETTER-REGELN

Ist der Dreikönigstag sonnig und still, der Winter vor Ostern nicht weichen will.

Januar muss krachen, soll der Lenz uns lachen.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare