Böschungsbrand am Gleis: Behinderungen im Zugverkehr rund um Rosenheim

Eine Punktezahl, die über dem Durchschnitt der bayerischen Regionalbahnen liegt, gab es bei der jüngsten Bewertung für den Meridian. dpa
+
Symbolfoto

Aufgrund eines Böschungsbrandes am Gleis bei München Ost sind derzeit keine Zugfahrten auf den Bahnlinien München Hbf - Salzburg / Kufstein möglich. Es kommt zu Verspätungen.

Rosenheim/München – Den Böschungsbrand bei München Ost die Sperrung berichtet die Bayerische Regionalbahn (BRB). Laut Internetseite der BRB soll der Einsatz schätzungsweise bis 18 Uhr dauern. Es kommt zu Verspätungen im Bahnverkehr auf den Strecken zwischen München und Rosenheim/Salzburg sowie in Richtung Kufstein.

Lesen Sie auch:

Motor eines Oldtimers geht in Flammen auf: Ford Thunderbird in Pfaffenhofen zerstört

Betroffen sind laut BRB folgende Verbindungen:

  • BRB 79405 München Hbf (16:08) – Kufstein (17:23) - Zug wird mit Haltausfall München Ost über den Nordring umgeleitet.
  • BRB 79031 München Hbf (16:34) – Traunstein (17:56) – Umleitung über Holzkirchen. Haltausfall München Ost.
  • BRB 79033 München Hbf (16:55) – Salzburg Hbf (18:42) – Umleitung über Nordring – Haltausfall München Ost.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Kommentare