Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Transfer

Besuschkow wechselt von Regensburg nach Hannover

Max Besuschkow
+
Max Besuschkow.

Der SSV Jahn Regensburg muss kommende Saison ohne Mittelfeldspieler Max Besuschkow auskommen. Wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, verlängert der 24-Jährige seinen auslaufenden Vertrag nicht und wechselt stattdessen nach Saisonende zu Ligakonkurrent Hannover 96. Die Niedersachsen werden ab kommender Spielzeit vom derzeitigen Greuther-Fürth-Coach Stefan Leitl trainiert.

Regensburg - Besuschkow war 2019 zum Jahn gekommen und absolvierte insgesamt 102 Pflichtspiele für die Oberpfälzer. Dabei erzielte er 16 Tore und bereitete sieben Treffer vor. dpa

Kommentare