Bei Passau

Schlimmer Unfall bei Passau: Mann rast in Lkw - und stirbt - B12 gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Am Freitagmorgen ereignete sich ein schlimmer Unfall im Landkreis Passau. Ein Autofahrer ist frontal in einen Lkw gefahren. Er war nicht alleine im Auto. 

Salzweg - Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 12 ist ein Autofahrer gestorben, sein Mitfahrer wurde schwer verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist der Fahrer bei Salzweg aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen entgegenkommenden Lastwagen gekracht. 

Ein nachfahrender Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und kollidierte mit den beiden Fahrzeugen. Der Verursacher starb noch an der Unfallstelle. Die Beteiligten in den anderen Fahrzeugen sind unverletzt. Die B12 bei Passau ist komplett gesperrt.

dpa/lby

Ein ebenfalls schrecklicher Unfall ereignete sich in der Nacht auf Freitag im Landkreis Erding in der Nähe des Flughafens (Merkur.de*). Ein Mann kämpft seitdem ums Überleben.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redkationsnetzwerks

Rubriklistenbild: © arp

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare