UNFÄLLE

Auto weicht aus und erfasst Motorrad

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Das Motorrad des tödlich verunglückten Mannes aus Hörlkofen wurde von der Fahrbahn geschleudert. Foto: Herkner

Drei bayerische Biker verunglücken auf Ausfahrten tödlich

Hörlkofen/Olching – Weitgehend schönes Wetter hat am Wochenende viele Motorradfahrer auf die Straßen gelockt. Für mindestens drei Biker endeten die Ausfahrten tödlich. In Hörlkofen (Kreis Erding) rutschte am Samstagmittag ein gestürzter Motorradfahrer (26) aus dem Landkreis München samt Maschine in ein vor ihm fahrendes Auto. Die 43-jährige Autofahrerin aus Forstern wich instinktiv nach links aus, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem anderen Biker zusammen. Der 49-Jährige aus Hörlkofen starb noch an der Unfallstelle. Der zuvor gestürzte 25-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen, die Autofahrerin und ihr Ehemann (53) im Auto wurden schwer verletzt. Tragisch an dem Unfall ist nicht nur, dass der Motorradfahrer unverschuldet zu Tode gekommen ist. Die Autofahrerin war zudem in einer äußerst schwierigen Situation: Wäre sie nicht ausgewichen, hätte sie womöglich den anderen Motorradfahrer überrollt.

Bei Stadtsteinach (Kreis Kulmbach) verunglückte ein Fahrer ohne weitere Beteiligte. Der 57-Jährige kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Auch eine Notärztin konnte ihm nicht mehr helfen.

Unweit der deutsch-österreichischen Grenze in Tirol kam ebenfalls ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab. Der 33-Jährige aus Olching (Kreis Fürstenfeldbruck) geriet am Samstag in einer lang gezogenen Linkskurve auf der Plansee Landstraße von Ettal (Kreis Garmisch-Partenkirchen) in Richtung Reutte ins Schleudern und wurde über eine drei Meter hohe Böschung katapultiert. Erste-Hilfe-Bemühungen von Autofahrern und die Wiederbelebungsversuche des Notarzts blieben auch hier erfolglos – der Mann starb noch an der Unfallstelle nahe Breitenwang. Das Motorrad landete in einem Bach zehn Meter tiefer und wurde in zwei Teile gerissen.  ham/gar/lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare