Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Münchner Modepreis: Videos abrufbar; Tipp für die richtige Patientenverfügung; Infos zur Ausbildung zum Schulmediator; Patientennachmittag: Leben mit Brustkrebs; Vortrag zur Mobilität der Zukunft

Münchner Modepreis: Videos abrufbar

Bis 3. März läuft das Voting für den Publikumspreis des Münchner Modepreises. Modeinteressierte können für ihren Favoriten abstimmen und die Kollektionen in neun Geschäften der Innenstadt bewundern. Unter www.muenchen.de/modepreis2018 werden die neun nominierten Designer nun auch im Video der Öffentlichkeit vorgestellt. Alle Videos sind nicht nur auf www.muenchen.de abrufbar, sondern auch im MVG-Kundencenter am Marienplatz sowie in der Stadtinformation im Rathaus zu sehen. Die Stadt verleiht seit 2016 im zweijährigen Turnus den Modepreis, um den Nachwuchs sichtbar zu machen. wö

Tipp für die richtige Patientenverfügung

Viele Menschen möchten Vorsorge treffen für den Fall, dass sie durch Unfall, Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage sind, selbstständig zu entscheiden oder ihren Willen zu äußern. Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht stellen Hilfsmittel dar, die Beachtung des eigenen Willens zu sichern. Bei einem Infotag am Mittwoch, 28. Februar, erklären Mitarbeiter des „Christophorus Hospiz Instituts für Bildung und Begegnung“ von 10 bis 12 Uhr, was bei der Erstellung zu beachten ist. Die Veranstaltung findet im Christophorus-Haus an der Effnerstraße 93 statt. Die Teilnahme kostet fünf Euro, Mitglieder des Hospiz-Vereins zahlen drei.      wö

Infos zur Ausbildung zum Schulmediator

Der Verein Seniorpartner in School bildet Menschen ab 55 Jahren zu ehrenamtlichen Schulmediatoren aus, die Kindern an Grundschulen helfen, ihre Alltagskonflikte gewaltfrei zu lösen. Wer Interesse an der 80-stündigen Ausbildung hat, sollte am Donnerstag, 1. März, um 16 Uhr beim Infonachmittag im Salesianum, St.-Wolfgangs-Platz 11, vorbeischauen. Weitere Informationen unter Telefon 0172/450 47 54 (SiS-Vorstand Matthias Kraemer) oder unter www.sis-bayern.de.  do

Patientennachmittag: Leben mit Brustkrebs

Ein Informationsnachmittag zum Thema „Leben mit Brustkrebs“ mit Workshops und Vorträgen für Betroffene, deren Angehörige und Ärzte findet am Mittwoch, 28. Februar, im Klinikum Großhadern, Hörsaaltrakt, von 13.30 bis 19 Uhr statt. Experten informieren über Standards und Neuentwicklungen in der Diagnostik und Therapie bis zur Nachsorge. Der Eintritt ist frei.  do

Vortrag zur Mobilität der Zukunft

Was wäre, wenn kaum jemand mehr ein eigenes Auto besäße und alle auf einen großen Pool an autonom fahrenden und ständig verfügbaren Fahrzeugen zugriffen? Über dieses Szenario spricht am Donnerstag, 1. März, um 19 Uhr auf Einladung von Green City Benjamin Kickhöfer vom Institut für Verkehrsforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt im oekom zukunftssalon, Waltherstraße 29, in München.  do

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare