Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mann (44) auf offener Straße angeschossen; U-Bahn fährt Frau (26) an; Justizminister wirbt für Schöffenamt

Mann (44) auf offener Straße angeschossen

Ein 44-Jähriger ist am Sonntag in Reisbach (Landkreis Dingolfing-Landau) von einem 33-Jährigen auf offener Straße angeschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, sollen sich die Männer zuvor gestritten haben. Beide sollen sehr betrunken gewesen sein. Rettungskräfte brachten den 44-Jährigen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der tatverdächtige Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. lby

U-Bahn fährt Frau (26) an

In Nürnberg ist eine 26-Jährige von einer U-Bahn angefahren und verletzt worden – nachdem sie im Gleisbett ihre Notdurft verrichtet hatte. Sie hatte aber großes Glück. Sie brach sich lediglich den Arm.  afp

Justizminister wirbt für Schöffenamt

Bayerns Justizminister Winfried Bausback (CSU) hat angesichts der bevorstehenden Schöffenwahl dazu aufgerufen, sich als Laienrichter an den Gerichten zu bewerben. Die Ehrenamtlichen leisteten einen Beitrag zur Rechtssprechung, indem sie ihre eigenen Überzeugungen in die Gerichtsverhandlungen einbringen.  lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare