Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

AUGSBURG: Fan schläft ein; MÜNCHEN: Mehr Geld; BAMBERG: Hohes Risiko

AUGSBURG

Fan schläft ein

Pech für einen Eishockeyfan: Er war aufgrund seiner Alkoholisierung im Augsburger Curt-Prenzel-Stadion in der Herrentoilette eingeschlafen. Erst vier Stunden nach Spielende wachte er auf – da war schon alles versperrt. Der 23-Jährige verständigte die Polizei und vertrieb sich mit Fan-Gesängen die Zeit, ehe er befreit werden konnte.  mm

MÜNCHEN

Mehr Geld

Mehr Geld für die Polizei: Ab 2017 soll die steuerfreie Zulage von 2,67 auf vier Euro je Nachtdienststunde steigen, teilte Innenminister Joachim Herrmann mit. Zwar fallen andere Zulagen dafür weg, in der Summe gebe es aber „ein deutliches Plus“, erklärte der Minister.  mm

BAMBERG

Hohes Risiko

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml warnt angesichts des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember vor Ansteckungsrisiko. Die Immunschwächekrankheit sei nach wie vor unheilbar, sagte sie bei einer Präventionsvorlesung vor Bamberger Schülern. In Bayern leben 11 600 Menschen mit dem Virus HIV.  mm

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare