Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche ; Truderinger Weinfest ; Nachbarschaftsfest in der Nordhaide; Insektensterben: Buchvorstellung

Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche

Vom 14. bis 23. September 2018 findet unter dem Motto „Engagement macht stark“ die bundesweite Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Beinahe 31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig. Rund 3600 davon tun dies beim Münchner Roten Kreuz. Ob bei der Berg- oder Wasserwacht, im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz, im Jugendrotkreuz, in der Blutspende oder im sozialen Bereich mit benachteiligten Jugendlichen, Senioren, Kranken, Geflüchteten und anderen Hilfsbedürftigen. Bei einem Engagement-Infoabend am Mittwoch, 19. September, um 18 Uhr können Interessierte das Münchner Rote Kreuz und die vielen ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten kennenlernen. Nach einer Präsentation stehen persönliche Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet an der Perchtinger Straße 5 statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  wö

Truderinger Weinfest

Am Samstag, 15. September, lädt der Truderinger Burschenverein ab 18 Uhr zum alljährlichen Weinfest in den Truderinger Festringstadl an der Feldbergstraße 95 ein. Die Besucher können die ausgezeichneten Weine probieren, für das leibliche Wohl ist unter anderem mit dem Rollbraten in Weinsoße und einem Brotzeitteller mit Speck oder Käse gesorgt. Als süßen Abschluss gibt’s Kaiserschmarrn. Die feschen Madln der Dirndlschaft sorgen an den Bars für prickelnde Abkühlung. Die Band „Hefe 10“, die sich seit Jahren auf dem Münchner Oktoberfest als Gute-Laune-Band etabliert hat, liefert den richtigen Sound.  wö

Nachbarschaftsfest in der Nordhaide

„Wir sind ein Teil der Nachbarschaft“: Unter diesem Motto findet am Samstag, 15. September, das diesjährige Nachbarschaftsfest der Fachbasis Nordhaide-Ost statt. Alle Nachbarn und Freunde sind herzlich eingeladen, rund um den Platz vor dem neuen RIVA-Projektraum an der Ingolstädter Straße 217 im Harthof von 14 bis 18 Uhr ein Fest zum Sommerausklang zu feiern. Mit finanzieller Unterstützung durch den Bezirksausschuss 11 konnte ein attraktives Programm und tolle Angebote für alle Altersgruppen zusammengestellt werden. Coole Soulmusik, reizvolle Klänge aus Afghanistan, Tanzeinlagen, Kreativ- und Spielangebote, genussvolles Essen und vieles mehr sorgen für sinnlichen Genuss. Für Biergenießer gibt es exklusiv das „Haidbier“.  wö

Insektensterben: Buchvorstellung

„Das große Insektensterben – Was es bedeutet und was wir jetzt tun müssen“ heißt die Veranstaltung am Donnerstag, 20. September, bei der Andreas Segerer von der Zoologischen Staatssammlung München im Museum Mensch und Natur sein aktuelles Buch vorstellt. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Vortragssaal des Museums in Schloss Nymphenburg. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare