Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neues Gymnasium für Aschheim; Wasserschaden überstanden

Neues Gymnasium für Aschheim

Das Bayerische Kultusministerium hat grünes Licht für den Bau eines neuen Gymnasiums in Aschheim (Kreis München) gegeben.Die neue Schule soll auch das Gymnasium Kirchheim entlasten, das bald an seine Kapazitätsgrenze stoßen dürfte. Auch inhaltlich sollen die Gymnasien zusammenarbeiten – so könnte Aschheim eine humanistische oder musische Ausrichtung bekommen, da der Fokus in Kirchheim wissenschaftlich-technisch und sprachlich gesetzt ist. Der Bau soll mit der bestehenden St.Emmerams-Realschule einen Campus bilden.  mm

Wasserschaden überstanden

Die neu gebaute Jugendherberge in Bayreuth, die vergangenes Jahr nur wenige Monate nach ihrer Eröffnung wegen eines Wasserschadens schließen musste, kann wieder öffnen. Am Samstag sollen laut Jugendherbergswerk Bayern immerhin acht Zimmer sowie Speisesaal und Rezeption wieder in Betrieb gehen. Die restlichen 37 Zimmer und die Seminarräume sollen im Oktober wieder genutzt werden können. Zur Schadenshöhe macht das Jugendherbergswerk keine Angaben. Der elf Millionen Euro teure Bau ist die erste Inklusions-Jugendherberge Bayerns. Menschen mit Behinderung sollen dort nicht nur Unterkunft, sondern auch Arbeit finden. lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare