Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wie James Bond auf der A9 unterwegs; Masterplan für Bayerns Moore

Wie James Bond auf der A9 unterwegs

Da hat wohl einer zu viele James-Bond-Filme geschaut: Mit einer elektrischen Vorrichtung hat ein Autofahrer in Oberfranken auf Knopfdruck sein Kennzeichen verdeckt. Der Geländewagen war einer Streife auf der A 9 aufgefallen. Die Polizisten stoppten das Auto. Der Fahrer räumte ein, dass er „unliebsame Bilder“ der Polizei umgehen wollte. Er wurde wegen Kennzeichenmissbrauchs angezeigt.  lby

Masterplan für Bayerns Moore

Bayerns Umweltminister Marcel Huber (CSU) hat gestern in Freising den „Masterplan Moore in Bayern“ vorgestellt. Darin geht es um nachhaltige Maßnahmen, die die Eigentümer und Nutzer von Moorflächen auf freiwilliger Basis umsetzen sollen. Konkret heißt das etwa, dass man den Fokus auf eine moorverträgliche landwirtschaftliche Nutzung setze – einschließlich der Entwicklung neuer Nutzungsformen wie etwa Paludikulturen. Dabei werden bei hohen Wasserständen neue landwirtschaftliche Kulturen wie zum Beispiel Rohrkolben kultiviert. Huber sagte, Moore seien „wahre Multitalente, sie entziehen der Atmosphäre CO2 und binden es langfristig.  epd

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare