GESUCHTER FÄLSCHER AUF A 93 GEFASST

Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gesuchter Fälscher auf A 93 gefasst

Die Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn A 93 einen Afrikaner festgenommen, der mit Haftbefehl gesucht wurde. Als die Beamten die Personalien des 30-jährigen Nigerianers überprüften, stellte sich heraus, dass er wegen Verschaffens falscher Ausweise zu einer Geldstrafe von 2700 Euro verurteilt worden war. Er hat sie nie gezahlt. Nun muss er deswegen in Haft.  mm

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare