Bis zu zehn Kilometer Stau

Nach Unfall auf A92 - drei Verletzte mussten ins Krankenhaus - Straße wieder frei

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auf der A92 bei Essenbach hat sich ein Auto überschlagen. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz, die Autobahn komplett gesperrt. (Archivbild)

Nach einem schweren Unfall auf der A92 bei Essenbach ist die Autobahn wieder frei. Ein Auto hatte sich überschlagen. Drei Verletzte mussten ins Krankenhaus.

Update 11.55 Uhr: Bei dem Unfall auf der A92 wurden eine Frau und ihre beiden Kinder verletzt. Nach ersten Erkenntnissen geriet die 29-Jährige wegen Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte dann dagegen und verlor die Kontrolle über den Wagen, der eine Böschung entlang geschleudert wurde und sich überschlug. 

Die neunjährige Tochter wurde mit schweren Verletzungen in eine Regensburger Klinik geflogen. Die Mutter und der siebenjährige Sohn kamen leicht verletzt mit dem Rettungswagen in Krankenhäuser.

Die Sperrung der Autobahn konnte mittlerweile aufgehoben werden. Zwischenzeitlich hatte sich der Verkehr auf zehn Kilometern gestaut.  

Auto überschlägt sich: A92 komplett gesperrt

Erstmeldung vom 30. Juli, 9.28 Uhr: Essenbach - Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der A92 bei Essenbach sind beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, hat sich ein Pkw mit drei Insassen nahe Essenbach (Landkreis Landshut) überschlagen.  

A92 komplett gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

Die Fahrspuren in Richtung Deggendorf seien gesperrt, der Verkehr werde umgeleitet. Die Fahrspuren in Richtung München sind wegen der Landung eines Rettungshubschraubers gesperrt.

Ein schlimmer Unfall hat sich kürzlich auf der A8 Richtung Salzburg ereignet. Ein Kleinkind und ein Familienvater sind ums Leben gekommen. Mutter und Tochter schweben in Lebensgefahr. Mit seinem Auto hat sich ein 20-jähriger Maurer aus München gleich zweimal überschlagen. Er wurde dabei schwer verletzt. Nun gibt es Neues zum Beifahrer. (Merkur.de*) Glück hatte eine Skodafahrerin, die sich bei Ebersberg mit ihrem Auto überschlagen hat, wie Merkur.de* berichtete.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare