Start von „OVB-Leser zeigen Herz“ - Es geht um nachhaltige Hilfe für Kinder in Not
Landkreis-Meldungen

OVB-Weihnachtsspendenaktion 2022

Start von „OVB-Leser zeigen Herz“ - Es geht um nachhaltige Hilfe für Kinder in Not

 Seine Eltern kann man sich nicht aussuchen, den Geburtstermin auch nicht. Und so rückt die Weihnachtsaktion der OVB-Heimatzeitungen 2022 das schwere Schicksal von Kindern in den Mittelpunkt, die entweder großes Pech mit ihrer Familie hatten oder einfach nur ein paar Monate zu früh dran waren.
Start von „OVB-Leser zeigen Herz“ - Es geht um nachhaltige Hilfe für Kinder in Not
Die große Wut im kleinen Julius: Mattisburg in Gstadt soll Opfern sexueller Gewalt helfen
Bayern

OVB-Leser zeigen Herz

Die große Wut im kleinen Julius: Mattisburg in Gstadt soll Opfern sexueller Gewalt helfen

Julius (7) ist ein aufgeweckter kleiner Schlaumeier. Nur zu seiner Vergangenheit schweigt er. Dann, auf einmal, sagt er doch etwas: „Das …
Die große Wut im kleinen Julius: Mattisburg in Gstadt soll Opfern sexueller Gewalt helfen
Frühstarter mit nur 1400 Gramm: Das große Kämpferherz des kleinen Pepe aus Rosenheim
Stadt Rosenheim

OVB-Leser zeigen Herz

Frühstarter mit nur 1400 Gramm: Das große Kämpferherz des kleinen Pepe aus Rosenheim

Viel zu klein, viel zu schwach, viel zu früh: Gerade einmal 1400 Gramm bringt der kleine Pepe auf die Waage, als er im Romed-Klinikum zur Welt kommt. …
Frühstarter mit nur 1400 Gramm: Das große Kämpferherz des kleinen Pepe aus Rosenheim
Oase für verletzte Kinderseelen: Die spannende Vorgeschichte der Mattisburg
Region Chiemgau

OVB-WEIHNACHTSSPENDENAKTION 2022

Oase für verletzte Kinderseelen: Die spannende Vorgeschichte der Mattisburg

Verletzte Kinderseelen heilen? Dafür gibt es auf dieser Welt wohl kaum einen besseren Platz als das Chiemsee-Ufer. Dort wird jetzt die Mattisburg …
Oase für verletzte Kinderseelen: Die spannende Vorgeschichte der Mattisburg
OVB-Leser zeigen Herz 2022: Helfen Sie Babys und Kindern in besonderen Notlagen
Landkreis-Meldungen

OVB-Weihnachtsspendenaktion 2022

OVB-Leser zeigen Herz 2022: Helfen Sie Babys und Kindern in besonderen Notlagen

Die Weihnachtsaktion der OVB-Heimatzeitungen ist 2022 zwei besonderen Projekten für Kinder gewidmet: dem therapeutischen Internat „Mattisburg“ am …
OVB-Leser zeigen Herz 2022: Helfen Sie Babys und Kindern in besonderen Notlagen

Archiv: Weihnachtsaktion

OVB-Leser zeigen Herz: Spenden: So geht‘s

Weihnachts-Spendenaktion

OVB-Leser zeigen Herz: Spenden: So geht‘s
Die beiden Spendenkonten sind eingerichtet, die Nummern lauten:

Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling: IBAN DE75 7115 0000 0000 0787 82; BIC BYLADEM1ROS

meine Volksbank Raiffeisenbank eG: IBAN DE78 7116 0000 0008 8499 00; BIC GENODEF1VRR

Die Namen der Spender werden in der gedruckten Tageszeitung veröffentlicht. Wer nicht mit seinem Namen erscheinen will, vermerkt dies bei der Überweisung mit dem Zusatz „Anonym“ oder „Keine Namensnennung“.

Ihre Betroffenenrechte und Datenschutzinfos finden Sie unter www.ovbabo.de/datenschutz. Bei Beträgen bis zu 300 Euro gilt der Kontoauszug oder Überweisungsbeleg als Spendenquittung für das Finanzamt. Bei höheren Beträgen stellt die OVB Stiftung Spendenquittungen aus. Hierzu muss allerdings eine vollständige Postadresse vorhanden sein.
OVB-Leser zeigen Herz: Spenden: So geht‘s

Meist gelesen

Tun Sie Gutes und gewinnen Sie: Ein Mazda für zehn Euro!
Tun Sie Gutes und gewinnen Sie: Ein Mazda für zehn Euro!
Oase für verletzte Kinderseelen: Die spannende Vorgeschichte der Mattisburg
Oase für verletzte Kinderseelen: Die spannende Vorgeschichte der Mattisburg
OVB-Weihnachtsaktion: Seit mehr als 30 Jahren wird Großartiges auf den Weg gebracht
OVB-Weihnachtsaktion: Seit mehr als 30 Jahren wird Großartiges auf den Weg gebracht
Sie wollen für Kinder in Not spenden? So geht‘s!
Sie wollen für Kinder in Not spenden? So geht‘s!
OVB-Leser zeigen Herz 2022: Helfen Sie Babys und Kindern in besonderen Notlagen
OVB-Leser zeigen Herz 2022: Helfen Sie Babys und Kindern in besonderen Notlagen

OVB-Weihnachtsaktion

Sie haben Fragen?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an weihnachtsaktion@ovb.net oder rufen Sie uns an:

Ingrid Aßbichler, Redaktionssekretariat, Telefon 08031-213 201

Margit Melzig, Redaktionsassistenz, Telefon 08031-213 220

Ludwig Simeth, Redaktion, Telefon 08031-213 211