Wintersport: Die wichtigsten Termine am Wochenende 

Biathlon, Skispringen, Alpin, Rodeln

Wintersport: Die wichtigsten Termine am Wochenende 

Wintersport: Die wichtigsten Termine am Wochenende 
Geiger verteidigt Gelb trotz Schwächen - Party der Polen
Geiger verteidigt Gelb trotz Schwächen - Party der Polen
Doll verpasst Ruhpolding-Podium knapp - WM-Aus für Schempp
Doll verpasst Ruhpolding-Podium knapp - WM-Aus für Schempp

Slalom-Ass Straßer patzt und ist dennoch in Form

Im Januar geht es im Slalom Schlag auf Schlag - dass Linus Straßer überhaupt an den Start gehen kann, ist für ihn nach der gebrochenen Hand im Dezember schon ein Erfolg. Nach Kitzbühel reist er mit einer starken Form. In Wengen muss er sich trotzdem ganz schön ärgern.
Slalom-Ass Straßer patzt und ist dennoch in Form

Biathletin Herrmann in Verfolgung Sechste - Eckhoff siegt

Ruhpolding (dpa) - Biathletin Denise Herrmann ist zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding in der Verfolgung als beste Deutsche auf einen guten sechsten Platz gelaufen.
Biathletin Herrmann in Verfolgung Sechste - Eckhoff siegt

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Mit den Verfolgungsrennen der Frauen und Männer endet in Ruhpolding der Biathlon-Weltcup. Die Alpinen haben in Wengen einen Klassiker und in Sestriere eine Premiere. Für die Skispringer gibt es einen Auftritt vor heimischem Publikum.
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Höhe und Tempo fehlen: Karl Geiger büßt Vorsprung ein

Karl Geiger darf das Gelbe Trikot behalten - aber an der Spitze wird es enger. Beim Heimspiel in Titisee-Neustadt kommt der Allgäuer nicht in die Top 10. Die besten Deutschen sind diesmal andere.
Höhe und Tempo fehlen: Karl Geiger büßt Vorsprung ein

Zu viele Fehlschüsse: Biathleten in Staffel nur Fünfter

Die deutschen Biathleten stehen in zwei von drei Staffeln auf dem Podium. Groß war das Selbstvertrauen: Doch beim Heim-Weltcup in Ruhpolding klappt nicht so viel - das Podium ist diesmal außer Reichweite. Die Franzosen liefern eine überragende Leistung ab.
Zu viele Fehlschüsse: Biathleten in Staffel nur Fünfter

Deutsche Biathletinnen verpassen Podium in Ruhpolding

Die deutschen Damen-Staffel wartet weiter auf den ersten Podestplatz in dieser Saison. Ohne Strafrunden hat das DSV-Quartett in diesem Winter noch kein Rennen absolviert. Qualifiziert für die WM sind nur drei Skijägerinnen.
Deutsche Biathletinnen verpassen Podium in Ruhpolding

Wettrüsten mit Schneekanone: Trend geht zum Mega-Skigebiet

Immer größer, immer komfortabler: Im Kampf um deutsche und niederländische Urlauber fusionieren Österreichs Skigebiete wie andernorts Konzerne. Die Seilbahnbetreiber investieren Milliarden. Ein Hindernis: die einheimische Bevölkerung.
Wettrüsten mit Schneekanone: Trend geht zum Mega-Skigebiet

Der Trend geht zum Mega-Skigebiet

Immer größer, immer komfortabler: Im Kampf um deutsche und niederländische Urlauber fusionieren Österreichs Skigebiete wie andernorts Konzerne. Die Seilbahnbetreiber investieren Milliarden. Ein Hindernis: die einheimische Bevölkerung.
Der Trend geht zum Mega-Skigebiet